Business Lounge, April/Mai 2013

Der Münchner Faksimileverlag, spezialisiert auf kostbarste Editionen, hat jetzt eine der schönsten Handschriften der so genannten Karolingischen Renaissance als Faksimile-Edition präsentiert: Das berühmteste Buch des Mittelalters, das Krönungsevangeliar des Heiligen Römischen Reiches. […] Die vollständige originalgetreue Faksimile-Edition des Krönungsevangeliars kann zukünftig anstelle des Originals für Forschungszwecke herangezogen werden und ermöglicht so ein fast authentisches Erleben und vor allem die größtmögliche Schonung der fragilen Originalhandschrift – sie kann aber auch in einer limitierten Auflage von 333 handnummerierten Exemplare erworben werden.

Teile diesen Beitrag auf:

Top